» » Kundenavatar – So definierst Du Deinen Idealkunden!

Kundenavatar – So definierst Du Deinen Idealkunden!

eingetragen in: Selbstständigkeit | 2

Was ist ein Kundenavatar?

Ein Kundenavatar ist die Definition Deines persönlichen Lieblingskunden. Mach Dir detaillierte Gedanken, wie Dein Kunde sein soll und mit welchen Kunden Du gern zusammen arbeitest. Was macht Deine Lieblingskundenperson aus? Wie sieht sie aus? Was macht sie aus? Welche Eigenschaften sollte diese Person auf jeden Fall haben?

Diese Definition ist nicht wie in Stein gemeißelt, sondern wird mit Dir und mit der Zeit wachsen. Du wirst immer genauer wissen, was Du  möchtest und was nicht. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir Deinen Kundenavatar schriftlich festhältst. Hebe dieses Blatt auf. So kannst Du Deinen Lieblingskunden immer weiterentwickeln.

Ich weiß, dass viele Personen viel lieber direkt mit der Erstellung der Seite durchstarten möchten. Davon kann ich Dir aber aus folgenden Gründen abraten.

 

3 Gründe, wieso Du Deinen Kundenavatar definieren solltest:

  1. Wenn Du Deinen Kundenavatar klar beschrieben hast, kannst Du Deine Texte genau für diese eine Person formulieren. Das ist dann so, als ob Du mit einer richtigen Person kommunizierst. Und es wird Dir viel leichter fallen, Deine Texte zu verfassen.
  2. Dein Layout kannst Du genauso anpassen, dass es Deinem idealen Kunden gefällt. Durch Deinen idealen Kunden wird Dir klar, worauf Du bei der Erstellung Deines Layouts achten willst. Zum Beispiel machst Du Dir folgende Gedanken: “Wird Dein idealer Kunde eher von einem verspielten Layout angezogen oder sollte es eher edel sein?” etc.
  3. Dadurch dass Du Deine Artikel genau für Deinen Wunschkunden schreibst, ziehst Du auch genau diese Personen an. Durch die Definition Deines Wunschkunden wirst Du viel mehr Leser erreichen, die auch genau zu Dir passen.

 

Wieviele idealen Kunden erstellst Du?

Es ist wichtig, dass Du nur so viele Idealkunden definierst, wie Du dringend benötigst. Aber für jedes unterschiedliche Produkt bzw. für unterschiedliche Themenbereiche macht es auf jeden Fall Sinn, auch immer wieder einen Kundenavatar für Dich zu erstellen.

 

Wie erstellst Du Deinen Idealkunden?

Es macht Sinn, dass Du Dir Deine Zeit nimmst, um Deinen Idealkunden zu erstellen. Hattest Du bereits Kunden? Dann mach Dir doch Gedanken genau darüber, mit welchen Kunden Du gern zusammen gearbeitet hast und was genau diese Kunden ausgemacht haben.

Schwerer ist die Aufgabe wohl für diejenigen, die noch keine oder mit nur wenig Kunden zusammen gearbeitet haben. Gehörst Du zu denen, dann rate ich Dir, Deine Freunde, Bekannte und Familie zu prüfen, ob darunter potentielle ideale Kunden sind. Falls ja, nimmst Du genau diese Person, die Du Dir wünschst und beschreibst sie genau. Natürlich kannst Du auch Eigenschaften von unterschiedlichen Personen in einem Kundenavatar zusammenfügen.

Hauptsache ist, dass Du am Ende das Gefühl hast: Yeah – mit dieser Person will ich unbedingt zusammen arbeiten!

Falls Du Dir eine Formatvorlage wünschst, trage Dich bitte unten in das Formular ein und ich schicke Dir diese Vorlage dann in den nächsten Tagen zu.

Kundenavatar

Viel Spaß bei der Erstellung Deines Kundenavatars wünsche ich Dir. Du wirst merken, dass Du dann automatisch Deine Leserschaft erhöhst.

 

Weitere Artikel für Deine ersten Schritte:

  1. Selbstständigkeit – die ersten Schritte zu Deinem Online Business
  2. 7 Tipps zum Blog erstellen als Business
  3. Als Experte positionieren – Ist das wichtig?

Ähnliche Artikel

Folge Gabriele Lügger:

Sichtbarkeitscoach

Gabriele Lügger - Dein Sichtbarkeitscoach. Als Marketing Referent, Coach & Trainerin unterstütze ich Dich. Wir erarbeiten die passende Strategie zur Steigerung Deiner Sichtbarkeit im Internet für Dich. Wir arbeiten an Deiner Positionierung und wie Du es schaffst, dass Dich Deine Kunden finden.

2 Responses

  1. Luzia
    | Antworten

    Liebe Gabriele,
    danke für die guten Infos und Tipps hier. Kannst Du mir bitte das Formular für den Kundenavartar schicken. Danke.
    Lichtvolle Grüße Luzia

    • Hallo Luzia,

      in diesem Artikel kannst Du Dir jetzt das Formular downloaden.

      Viel Spaß wünsche ich Dir.
      Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*